LAMECO Group

Schälbare Passelemente aus hochresistentem Faserverbundstoff

X.FIBER® Der Hochfeste Verbundwerkstoff

   X.FIBER® ist ein schälbarer Werkstoff, der von Daniel GASTEL entwickelt und patentiert wurde. Dieser Verbundwerkstoff besteht aus einer Vielzahl von Schichten gewebter Fasern, wahlweise aus Glas-, Kohlenstoff-, Aramid-, Keramikfasere oder: eine Mischung von zwei oder mehr dieser Fasern. Die Lamellen sind miteinander durch Duroplastharz verklebt, das so angelegt ist, dass es den X.FIBER®-Passelementen zu ihren hervoragenden technischen Eigenschaften und der einzigartigen Schälbarkeit verhilft.

Vorteile die schälbaren Passelemente im X.FIBER®

Leichtigkeit
X.FIBER®, COBRA.X®, DUOPEEL® und INTERCOMPOSITE® sind die leichtesten schälbaren Werkstoffe. Sie kommen dem Wunsch der Gewichtseinsparung in der Konstruktion nach (für verbesserte Effizienz und mehr Nutzlast).

Material Specific Weight Weight-saving
X.FIBER-Glass® X.FIBER-Carbon®
X.FIBER-Carbon® 1,05 - -
X.FIBER-Glass® 1,35 - 1,29 x
Steel 8,2 6,07 x 7,81 x
Brass 8,5 6,3 x 8,1 x

Robustheit
Das Material ist leicht und robust. Es ersetzt vorteilhaft C-Stähle und rostfreie Stähle.

Technische Daten
Die mechanischen Eigenschaften von X.FIBER® werden durch steigende Temperaturen nicht beeinfl usst. Daher kann dieses Produkt ohne Schaden zu eine überschreitende Hitze vom 800°C ausgesetzt sein. Zu bemerken, dass die Grenze vom 300°C keineswegs einschränkend ist: jenseits dieses Grenze zerstört sich des Bindemittels, aber das Stück bleibt von einer optimalen Qualität. Es ist somit mit laminierten Materialien aus Metall vergleichbar.

Anti-fretting (Hemmung von Passungsrost)
X.FIBER® stellt eine unüberwindliche Barriere gegen Ionenwanderungen dar, wie sie bei direktem Kontakt unterschiedlicher Metalle auftreten. Beschichtungen zur Vermeidung von Passungsrost oder Schwingungs-Reibverschleiss sind somit überflüssig.

Handhabung
Die Folien können ohne Werkzeug manuell geschält werden.

Arbeitssicherheit
Die schälbaren Pass-Stücke aus X.FIBER® können ohne Risiko von Schnittverletzungzn verwendet werden.

Intelligent und Sparsam
Die geschälten Folien bleiben eben und verformen sich nicht. Sie können wiederverwendet werden.

Physikalische und Mechanische Eigenschaften die schälbaren Passelemente im X.FIBER®

Eigenschaften Werte Einheiten
Dichte:

Carbon fabric
PLUS glass fabric


1,05
1,37
1,35
 
Bruchgrenzen:

Carbon fabric
PLUS glass fabric


1 570
1 900*

MPa
MPa
Maximale Einsatztemperatur des Harzes:

Carbon fabric
PLUS glass fabric

300 **
370 **
°C
°C

* Physikalische Grenze des Testgeräts: kein Bruch.
** Das Verdampfen des Klebharzes unter Hitzeeinwirkung beeinflusst die Funktion der Schälbeilage in keiner Weise.

Dicken & Gewichte

Norm Werkstoffe Spezifische Gewichte Dicke der schälbaren folien
Norm
0,05 0,075 0,1 0,11
7 8 9 10
X.FIBER-Carbon®
LS15 Kohlefaservlies 1,05      
X.FIBER-Glass®
LS16 Glasfaservlies PLUS 1,35      
1,37      
1,39      

Für mehr Informationen:

X.FIBER®, X.FIBER-Glass®, X.FIBER-Carbon®: Marken Geschützte, Europa: Patent Nr. EP 1 444 094 B1, Kanada: CA 2 464 337 C, USA: US 8,518,839 B2.
COBRA.X®: Marke geschützt, Europa: Patent angemeldet, Kanada: Patent angemeldet, USA: Patent angemeldet.